b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}

Die Legende der Chaospiraten:

Die Legende der Chaos-Piraten Es war einmal eine geniale Piratenbande, die sich „die Chaos-Piraten Crew“ nannte. Sie war berühmt-berüchtigt für ihre gefährlichen Raubzüge und jedes Schiff fürchtete sich davor, von ihnen geentert zu werden.

Einst begab es sich, dass die Chaos-Piraten mal wieder mit ihrem Schiff „the Flying Dutchman“ durch die sieben Weltmeere schifferte. Die Crew
war zerstritten, weil sie sich nicht über die
wer-wird-captiain-der-schrecklichsten-piratenbande-der-welt-Frage einig werden konnte. Die Besatzung kam auf die irrsinnige und für Piraten unübliche Idee, eine demokratische Wahl durchzuführen…die Person mit den meisten Stimmen sollte Captain werden. Leider kam bei jedem Wahldurchgang ein Unentschieden raus. Der Schutzgott der Chaos-Piraten (der fliegende Holländer) sah das gar nicht gerne und verfluchte die Piratenbande: “Ihr Kretins sollt dazu verdammt sein so lange auf hoher see zu bleiben, bis ihr einen würdigen Captain gefunden habt. Solange das nicht geschehen ist, soll es euch unmöglich sein in einen Hafen einzulaufen.“ Und so geschah es.

Zu Lebzeiten haben es die Piraten nicht geschafft, einen würdigen Captain zu wählen und so segelt the Flying Dutchman noch heute als Geisterschiff über die sieben Weltmeere. Der fliegende Holländer hat Gnade walten lassen und den Piraten erlaubt, hin und wieder an Land zu gehen um zu saufen oder andere Piraten-Dinge zu machen. Deshalb nehmen sie es nicht mehr so genau mit dem Wählen und tun nur noch was ihnen spaß macht :D

Seeleute, die dem Geisterschiff begegnet sein wollen, berichteten davon, dass das Deck des Seglers entweder leer, nur mit toten oder mit Geistern besetzt war. Manche wollen trotz des leeren oder mit Leichen gespickten Decks Rufe gehört haben. In vielen Geschichten wird ein Beiboot erwähnt, dass vom Holländer zu den Vorbeifahrenden herübergerudert sei. Wenn das Beiboot das passierende Schiff erreichte, sollen dessen Besatzung Wahlzettel von der Crew übergeben worden sein, die alle nicht gültig warnen, da schon alle Kreuze gemacht waren.

Und so segeln die Chaos-Piraten noch heute umher, versuchen knuddels zu entern und dann die Weltherrschaft an sich zu reißen, nebenbei versuchen sie auch mit faulen Tricks einen Captain zu wählen.

 

ihr wollt mehr wissen?? dann geht auf den chaos-piraten-kink ;D

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren

.::warum ein blog??::.
.::die Chaos-Piraten::.
link
link
link


Gratis bloggen bei
myblog.de